Natur, Wissenschaft & Kunst

Auch verfügbar in: English

Va-t-elle le dévorer?    Organic Pest Control

Squirrel monkey    close up of giraffe

“Es ist wahrlich eine großartige Ansicht, dass der Schöpfer den Keim alles Lebens, das uns umgibt, nur wenigen oder nur einer einzigen Form eingehaucht habe und dass, während dieser Planet den strengen Gesetzen der Schwerkraft folgend sich im Kreise schwingt, aus so einfachem Anfang sich eine endlose Reihe immer schönerer und vollkommenerer wWesen entwickelt hat und noch fort entwickelt.”Charles Darwin

Wusstet ihr, dass in diesem Jahr Darwins zweihundertjähriges Jubiläum ist? Um dieses Ereignis zu feiern, zeigt das Fitzwilliam Museum in Cambridge, UK, eine fantasievolle Ausstellung namens Endless Forms: Charles Darwin, Natural Science and the Visual Arts [Endlose Formen: Charles Darwin, Naturwissenschaft und die Bildende Kunst], die erkundet, auf welche Weise Darwins wissenschaftliche Theorien Einfluss auf Künstern nahmen.

Das Museum freut sich auf auf zeitgemäße Antworten auf die Themen ihrer Ausstellung, weshalb sie die Gruppe Endless Forms [Endlose Formen] auf Flickr ins Leben gerufen haben – alle Fotos in dieser Gruppe werden auf Bildschirmen im Innenhof des Fitzwilliam Museums gezeigt, bis die Ausstellung im Oktober 2009 ihre Pforten schließt. Werft einfach einen Blick in die Gruppe Endless Forms, um herauszufinden, wie ihr ein Foto übermitteln könnt.

Fotos von Thierry.Bégat, Shelley & Dave and dr_brackenthorn aus dem Gruppenpool von Endless Forms.

Veröffentlicht von Kay Kremerskothen
Permalink