Sakura am Meguro

Auch verfügbar in: English

目黑川櫻並木 Meguro River / Tokyo, Japan

中目黒桜まつり Meguro River cherry blossoms Sakura Sakura

IMG_0401

Entdeckt noch mehr wunderschöne Kirschblütenfotos am Ufer des Meguro in unseren Meguro-Suchergebnisses.

Fotos von yameme, GLIDEi7, Jimmy Gordon, yuki_september und m.ishikawa inspiriert durch m.ishikawas Album 20120406_meguro.

Veröffentlicht von Kay Kremerskothen
Permalink

In Gedenken an die Titanic

Auch verfügbar in: English

SS 'Titanic' leaving Southampton.

Survivors of TITANIC on CARPATHIA (LOC)     Louis & Lola ?-- TITANIC survivors (LOC)

Rescued lifeboats from the Titanic

Vor 100 Jahren sank die RMS Titanic im Nordatlantik, nachdem sie mit einem Eisberg zusammenstieß. Ihr Untergang ist mit 1.500 Opfern eines der fatalsten Schiffsunglücke zu Friedenszeiten in der Geschichte.

Die Tragödie zog weit verbreitete öffentliche Empörung nach sich, und in Folge des Unglücks durchgeführte Untersuchungen empfahlen weitreichende Änderungen der Schifffahrtsvorschriften, die 1914 zum Erlass des Internationalen Übereinkommens zum Schutz des menschlichen Lebens auf See führten. Diese UN-Konvention regelt noch heute die Sicherheit im Seeverkehr.

Weitere historische Aufnahmen zur Titanic-Tragödie in den Commons auf Flickr.

Fotos vom National Maritime Museum, der The Library of Congress und der State Library of Queensland, Australia.

Veröffentlicht von Kay Kremerskothen
Permalink

Die Welt ist klein

Auch verfügbar in: English

Vor einigen Tagen schrieb uns ETU!, um uns von einem besonderen Erlebnis zu erzählen.

Porta Nigra girl ETU! war im Mai 2011 in Trier unterwegs und besichtigte unter anderem die Porta Nigra. Während sie der Stadtführerin folgte, entdeckte sie einen Fotografen, der ihre Aufmerksamkeit erweckte: Er war mit ihrer Traumkamera, der Canon EOS 5D II, unterwegs und lichtete sehr interessiert die ganze Porta Nigra ab.

"Schon da war ich gespannt wie seine Fotos wohl aussehen würden – ging aber naürlich davon aus, sie nie zu sehen."

Der Fotograf zog weiter und ETU! folgte weiter der Führung. In einem weiteren Raum der Porta Nigra fiel ihr dann sofort das große Fenster, durch welches tolles Licht in den Raum gelangte, auf.

"Und dann kam das kleine Mädchen, mein Porta Nigra Girl, und stellte sich völlig ohne Aufforderung vor das Fenster. Ich brachte mich in Position und drückte schnell ab."

Zur gleichen Zeit machte auch der andere Fotograf aus einer ganz anderen Perspektive ein Foto von dem Mädchen – was ETU! zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht wusste.

"Zuhause angekommen, fiel mir auf, dass leider der obere Teil meines Bildes abgeschnitten ist und das Fenster bzw. der ‘Fensterrahmen’ nicht ganz auf dem Bild drauf ist. Ich stellte das Foto natürlich trotzdem zu Flickr und unter anderem auch in die Gruppe ‘Trier, Germany’ ein."

Zwei Tage später bekam ETU! eine Flickrmail mit dem Betreff "It’s a small world after all" ("Die Welt ist doch wirklich klein") von Es Feer. Er war der Fotograf, dessen Bilder ETU! hatte sehen wollen. Er schrieb ihr aus seiner Heimat Holland, dass er ihr Bild in der Trier-Gruppe gefunden hatte und dass das kleine Mädchen seine Tochter ist.

My little Angel

"Ich war so überrascht, dass ich zuerst garnicht antworten konnte und noch überraschter und überwältigter wie klein die Flickr-Welt ist und wie sehr das Menschen verbinden kann! Bis heute freue ich mich, wenn ich Fotos von dem ‘Porta Nigra Girl’ im Stream ihres Vaters sehe, da das Bild immernoch eines meiner absoluten Lieblingsbilder ist und zudem auch noch mein klick- und favoritenreichstes auf Flickr ist."

Danke, ETU!, dass Du Deine Geschichte mit uns geteilt hast! Wenn Ihr auch eine spannende Flickr-Story habt, an der Ihr anderen aus der Community teilhaben lassen möchtet, lasst es uns wissen.

Fotos von ETU! und Es Feer.

Veröffentlicht von Kay Kremerskothen
Permalink

Die neue und schnelle Fotobearbeitung von Aviary

Auch verfügbar in: English, Italiano, Español, Français, Bahasa Indonesia, Português, Tiếng Việt, 繁體中文

Noch mehr spannende Neuigkeiten vom Flickr Team! Wir freuen uns, nun auch bekanntgeben zu können, dass wir eine Partnerschaft mit Aviary eingegangen sind, um euch eine vollkommen neue Art der Fotobearbeitung direkt auf Flickr zu ermöglichen. Der Editor von Aviary wird ab diesem Dienstag schrittweise eingeführt. Wenn ihr den aktualisierten Link noch nicht im “Aktionen”-Menü sehen könnt, schaut in den kommenden Tagen nochmal nach.

Jeden Tag bearbeiten Zehntausende von Mitgliedern ihre Fotos auf Flickr, deshalb wissen wir, dass die Fotobearbeitung für viele von euch im Flickrversum eine große Rolle spielt. Wir haben euch zugehört und herausgefunden, was euch an einem Fotoeditor am wichtigsten ist, und es waren immer wieder zwei entscheidende Merkmale: Schnelligkeit und einfache Handhabung.

Schnelligkeit. Ein Foto online zu bearbeiten sollte schnell gehen. Wir haben mit dem Team von Aviary zusammengearbeitet, um euch eine schnelle und aufgeräumte Bearbeitung zu ermöglichen. Innerhalb von Sekunden sind eure Fotos geladen und können bearbeitet werden.

Einfache Handhabung. Das Bearbeiten von Fotos auf Flickr soll einfach sein und Spaß machen. Für Anfänger gibt es mit Aviary nahezu keine Lernkurve und anspruchsvollere Nutzer kommen dank der vielen verschiedenen Funktionen voll auf ihre Kosten. Ihr könnt App-ähnliche Filter anwenden, Sticker oder Text hinzufügen, und mit nur wenigen Klicks euer Foto zurück auf Flickr speichern.

aviary_de

Der Editor von Aviary ist außerdem in HTML5 programmiert und kann damit auch auf dem iPad verwendet werden. Probiert es gleich aus, es macht echt Spaß! Weitere technische Details zu den grundlegenden Technologien findet ihr bald in unserem Entwickler Blog.

Wenn ihr Fehler entdeckt oder uns Feedback geben möchtet, besucht uns im Hilfeforum. (Und denkt daran, falls ihr Aviary noch nicht sehen könnt, dauert es nur noch ein paar Tage.)

Veröffentlicht von Kay Kremerskothen
Permalink

Internationaler Kissenschlachttag in Berlin

Auch verfügbar in: English

DSC_7998

pillow fight

.

Brandenburger Tor

.

.

Ostersonntag war Internationaler Kissenschlachttag. Die Bilder hier sind vom Berliner Feder-Fest. Ihr könnt Fotos aus der ganzen Welt mit einer Suche nach pillow fight finden! Oder besucht die International Pillow Fight Day Gruppe.

Veröffentlicht von Kay Kremerskothen
Permalink

Die Nächte von Singapur

Auch verfügbar in: English, Italiano

Kitchen Of The Noodle Master

Waiting For Fruit Juice Hottest Threads In Town

Late Night Card Sharks

Mesmerized Fog Machine, Strobe Lights, and Billiards

Back-alley Life

"Auf der Jagd nach Licht und Farbe, um diesen einen Moment zu finden. Ich verlasse das Haus nie ohne meine Kamera, genauso wie ich es nie ohne meine Schuhe verlasse. Die Fotografie hat mir ein Mittel gegeben, mich selbst auf eine Weise auszudrücken, wie es mir andere Medien nie gestattet hätten. Durch die Fotografie versuche ich eine lose Erzählung zu weben, die Geschichten meiner Reisen und meines Lebens erzählt. Es ist die Geschichte von Fremden, dunklen Gassen, Neonlichtern, dem schwachen Leuchten später Stunden und alles, was mir sonst ins Auge fällt."

Fotos und Zitat von John Siegel. Ihr könnt weitere seiner beeindruckenden Foto der "Löwenstadt" in seinem Album Singapore Nights oder die Stadt auf ihrer Places-Seite entdecken.

Veröffentlicht von Kay Kremerskothen
Permalink

Ein paar eurer Werke vom 1. April

Auch verfügbar in: English, Français, Italiano

#flickrdither

FlickrDither: My photos, renvisioned with a bold new design!

Omaha

copy

FlickrDither New Cars

Leap into the past

CarnivalRide

Gestern kündigten wir unser neues, gerastertes Redesign an. Aber natürlich war das nur ein Aprilscherz, also keine Sorge. Viele von euch sind allerdings unserem Aufruf gefolgt und haben ihre Fotos in der vollen 1-Bit-schwarz-weiß-Pracht hochgeladen, und wir wollten uns einen Moment Zeit nehmen, um einige eurer Werke zu zeigen.

Mit einer Suche nach flickrdither findet ihr weitere Bilder oder ihr besucht die brandneue Gruppe.

Fotos von WeeLittlePiggy, Zombie37, Pat Hawks, emilyshu, B@rnstormer, Gordana AM und LuvenRN. Außerdem einen besonderen Dank an unsere Freunde von Stamen Design für die großartigen Landkartenkacheln.

Veröffentlicht von Kay Kremerskothen
Permalink

Eure Fotos, neu interpretiert!

Auch verfügbar in: Italiano, English, 繁體中文, Français

Wir haben rund um die Uhr an unserem neuen Design gearbeitet, das demnächst die neue Standardansicht für alle Fotos auf Flickr werden soll – und können kaum erwarten, es euch heute zu präsentieren!

flickr_dither Um den neuen Look auszuprobieren, klickt einfach auf das Computer-Icon mit den zwei Punkten unten rechts auf jeder Fotoseite.

Eure Fotos werden im ruhmreichen Schwarz-Weiß-Atkinson-Dither neu interpretiert, um die Ablenkung durch die vielen, vielen Megapixel zu eliminieren und Eure Werke in ihrer ursprünglichen, reinen und einzigartigen Form zu präsentieren. Neben den Fotos haben wir auch den Rest des Seitendesigns überarbeitet, damit er zur klassischen Ästhetik der Bilder passt.

Natürlich sind wir schon sehr gespannt, wie eure Fotos in dem gewagten neuen Look aussehen. Macht doch einen Screenshot und ladet ihn mit dem Tag “flickrdither” hoch, um ihn mit uns allen zu teilen.

Der Test wird innerhalb der nächsten 24 Stunden laufen, und demnächst als neue Standardansicht eingeführt werden! Fotografie begann in schwarz-weiß, und wir finden es ist an der Zeit, das Foto-Sharing zurück zu seinen Wurzeln zu bringen. Willkommen im Jahr 2012 durch die 1980er.

Bill Atkinson

Oberes Foto von Xerxes2K. Das untere Foto von Robert Scoble zeigt Bill Atkinson, der den Dithering-Effekt für die klassische Mac-Anwendung HyperCard entwickelte.

Veröffentlicht von Kay Kremerskothen
Permalink