Die Top 10 Tipps zu Flickr fürs iPhone

Mit dem neuen Flickr fürs iPhone, der beliebtesten Kamera unserer Mitglieder, kannst du noch mehr Fotos machen, teilen und entdecken. Hier findest du ein paar hilfreiche Tipps zum Einstieg.

1. Neige dein Telefon, und dir werden unzählige Pixel angezeigt
Rufe eine beliebige Fotoseite auf, und neige dein Telefon einfach zur Seite. Das Foto wird so im Vollbildmodus angezeigt. Im Hintergrund haben wir eine hochauflösende Version des Fotos geladen, damit du beim Hereinzoomen immer noch alle Details gestochen scharf erkennen kannst.

Millions of pixels! Just tilt your phone!

2. Erfahre mehr über die einzelnen Fotos
Pixel sind natürlich wichtig, und deshalb zeigen wir dir mit jedem Foto auch unzählige davon – aber die Daten des Fotos erzählen ihre ganz eigene Geschichte. Tippe auf das kleine (i)-Symbol in der oberen rechten Ecke eines Fotos, um mehr zu erfahren: Wo wurde das Foto aufgenommen, wie wurde es aufgenommen (Verschlusszeit, ISO, Kamera, etc.) und zu welchen Gruppen und Alben wurde es hinzugefügt?

Photo detail view

3. Wende einen Filter auf mehrere Fotos gleichzeitig an
Hast du dich in einen bestimmten Filter verliebt? Du kannst ihn ganz leicht auf mehrere Fotos auf einmal anwenden. Wähle einfach von deinen Aufnahmen die Fotos, die du bearbeiten möchtest, aus, gehe zur Ansicht “Filter”, und tippe dann auf den Filter, den du verwenden möchtest, und halte deinen Finger darauf. Und schon sind all deine Fotos Panda-isiert.

Apply filter to multiple images

4. Entferne rote Augen im Handumdrehen
Sollte ein von dir aufgenommenes Foto nicht ganz in Ordnung sein, kannst du den integrierten Fotoeditor öffnen, indem du auf das Bleistiftsymbol in der Ansicht “Filter” tippst. Dort kannst du das Foto zuschneiden, Helligkeit und Sättigung ändern und natürlich auch rote Augen entfernen.

Filter selection Built-in photo editor Red eye fix

5. Lerne neue Fotografen kennen
Bei Flickr ist eine beeindruckende Foto-Community mit mehr als 80 Millionen Mitgliedern zuhause. Es ist natürlich immer schön, die Fotos deiner Freunde und Familie anzusehen, aber die Fotos Anderer können dich vielleicht ebenso inspirieren. Flickr fürs iPhone hilft dir dabei, diese “Anderen” zu finden. Du kannst uns dabei helfen, die richtigen Fotografen für dich zu finden, indem du auf “Freunde finden” und dann auf “Kontaktempfehlungen” tippst. Durchsuche dort die Fotos und wähle die sechs aus, die dir am besten gefallen. Wir empfehlen dir dann eine Reihe an Flick Benutzern, die du zu deinen Kontakten hinzufügen und so ihre Aktivitäten verfolgen kannst.

Contact Recommendations Contact Recommendations Contact Recommendations

6. Inhalte im Aktivitäten-Feed ausblenden
Unsere Mitglieder lieben an Flickr vor allem die Aktivitäten und Konversationen im Zusammenhang mit den Fotos. Wir es besonders einfach gestaltet, sich aktiv in die Flickr Community einzubringen – genauso einfach ist es aber auch, die Konversationen auszublenden, die du nicht verfolgen möchtest. Ziehe deinen Finger über das Element in deinem Aktivitäten-Feed, und tippe auf die Schaltfläche “Ausblenden”. Ein Kinderspiel.

Mute something in Activity feed

7. Deine Favoriten hervorheben
Wenn dir ein Foto gefällt, kannst du es ganz einfach als Favorit hinzufügen. Tippe in der Ansicht “Kontakte” einfach zweimal auf ein Bild, um es zu deinen Favoriten hinzuzufügen. Du kannst Fotos sogar direkt aus den magazinartig aufgebauten Ansichten zu deinen Favoriten hinzufügen.

Double tap to fave Double tap to fave

8. Bilder aus den Fotoalben Deines iPhones hochladen
Du hast viele Fotos auf deiner Kamera, die du an Flickr senden möchtest? Kein Problem! Tippe zweimal auf das Kamerasymbol, um auf die Aufnahmen auf deinem Smartphone zuzugreifen. Hier kannst du beliebig viele Fotos auswählen und sie ganz einfach und schnell zu Flickr hinzufügen.

9. Moderiere deine Gruppen auch unterwegs
Die Flickr Community liebt Gruppen – und wir möchten Moderatoren noch mehr Gründe dafür geben, an ihren Gruppen zu hängen. Jetzt können Gruppen direkt über das iPhone moderiert werden. Die Funktionen für die Gruppenmoderation findest du als Moderator, indem du auf das kleine (i)-Symbol oben rechts auf einer Gruppenseite und auf der nächsten Seite auf das Zahnradsymbol tippst.

Group page in iPhone App Admin options

10. Zeige deine Fotos der ganzen Welt
Bei Flickr geht es um das Teilen von Fotos, und unser Ziel ist es, deine Fotos immer blendend zu präsentieren – egal, wo du sie teilst. Deine Flickr Fotos sehen auf Facebook großartig aus, kommen auf Twitter gut zur Geltung, und bei Tumblr bieten wir dir sogar noch mehr Optionen zum Teilen. Du kannst zur Verknüpfung mit dem Flickr Foto Tags in deinen Tumblr Posts hinzufügen und den Veröffentlichungszeitpunkt deines Posts bestimmen, indem du ihn der Warteschlange hinzufügst oder erst als Entwurf speicherst.

Twitter sharing from Flickr Facebook sharing from Flickr Extended Tumblr sharing options

Veröffentlicht von Markus Spiering
Permalink

Wir stellen vor: unsere neueste Flickr-App für iPhone

Auch verfügbar in: English, Français, Español, Bahasa Indonesia, 한글, 繁體中文

Ab heute können Sie mit unserer neuen Flickr-App für iPhone, der von unseren Nutzern am häufigsten verwendeten Kamera, noch besser Fotos aufnehmen, mit anderen teilen und entdecken.

Die neue Flickr iPhone App Die neue Flickr iPhone App

Jetzt ist es noch einfacher, zum perfekten Zeitpunkt ein tolles Foto zu machen. Sobald das Foto aufgenommen ist, kann es mit dem eingebauten Editor schnell noch verfeinert oder mit einem der neuen hochauflösenden Filter verbessert werden.

Fotos mit anderen teilen: Mit Freunden und der Welt

Fotos können von der Flickr App gleichzeitig auf Facebook, Twitter, Tumblr und per Email mit anderen geteilt werden. Wir haben eng mit diesen Partnern zusammengearbeitet, damit ihre Fotos überall gut aussehen: Auf Flickr und in anderen Netzwerken.

Außerdem können Sie jetzt unbegrenzt viele Fotos aus dem Album „Aufnahmen“ auf Ihrem iPhone hochladen, Ihre Fotos zu Gruppen und Alben hinzufügen und sogar Leute markieren. Die Flickr-App ist mit Foursquare integriert, sodass Sie Ihre Fotos schnell und einfach mit dem jeweiligen Ort versehen können.

Entdecken

Fotos sind Teil unserer DNA bei allem was wir hier bei Flickr tun. Daher haben Fotos komplett in den Vordergrund gebracht. Sie möchten mehr Pixel bei einem Foto sehen? Drehen Sie einfach Ihr Handy zur Seite, und schon sehen Sie das Foto in der Vollbildansicht. Zum Vergrößern einfach aufziehen – das Foto bleibt gestochen scharf.

Die neue Flickr App Die neue Flickr App

Sie möchten mehr über ein Foto erfahren? In den Bilddetails sehen Sie, wo und wie es aufgenommen wurde, zu welchen Alben und Gruppen es gehört und wer markiert wurde. Bei eigenen Fotos können Sie diese Angaben bearbeiten.

In der neuen Kontaktansicht ist es einfacher als je zuvor, Fotos von den Menschen, die Ihnen wichtig sind, und von Ihren Lieblingsfotografen zu entdecken. Sie suchen nach den neuesten Urlaubsfotos eines Bekannten? Scrollen Sie einfach durch Ihre Kontakte, um die neuesten Uploads aus allen Ihren Fotostreams zu sehen. Streichen Sie mit dem Finger nach links oder rechts, um den gesamten Stream durchzusehen, ohne die Seite zu verlassen, und tippen Sie zweimal auf ein Foto, das Ihnen besonders gefällt, um es zu Ihren Favoriten hinzuzufügen. Wenn Sie noch mehr Details sehen möchten, tippen Sie auf den Namen eines Kontakts, um dessen gesamte Flickr-Welt in der Profilansicht darzustellen.

Die App hilft Ihnen auch, den Anschluss zu Ihrer Community nicht zu verlieren: Alle Inhalte Ihrer Flickr-Gruppen sind zum Greifen nah. Sie können die Millionen von Fotos in Ihren Gruppen aufrufen, mit ihnen interagieren, mit Menschen kommunizieren und eigene Fotos in Gruppen hochladen – direkt von Ihrem iPhone!

Mit Flickr für iPhone können Sie über die Grenzen Ihrer Community hinaus treten und 8 Milliarden Fotos aus der ganzen Welt entdecken. Im neuen Register „Entdecken“ sehen Sie die interessantesten Fotos, die am jeweiligen Tag hochgeladen wurden. Dank Geotagging können Sie außerdem alle Fotos aus Ihrer Umgebung sehen, ob Sie nun in Paris sind oder in Ihrer Heimatstadt.

Holen Sie sich die App jetzt auf ihr iPhone.

Veröffentlicht von Markus Spiering
Permalink

Flickr noch besser nutzen: Besser Navigieren und Fotos entdecken

Auch verfügbar in: English, Français, Español, Bahasa Indonesia, 한글, 繁體中文

Wir haben intensiv daran gearbeitet, das Flickr-Erlebnis für Fotoliebhaber noch optimaler zu gestalten. Wir freuen uns, Ihnen heute eine neue, einfachere Navigationsleiste und eine neue „Entdecken“-Seite vorstellen zu können.

Mit der neuen Navigationsleiste gelangen Sie jetzt noch schneller zu den Fotos, an denen Sie interessiert sind. Wir haben zwar viele der alten blauen Links entfernt, aber Sie können nach wie vor direkt von der Navigationsleiste aus auf Ihre Lieblingsfunktionen zugreifen. Dadurch wird das Nutzererlebnis einfacher und übersichtlicher. Keine Sorge, wenn Sie die Navigationsleiste nicht sofort sehen; sie wird in den nächsten Tagen für alle Nutzer verfügbar sein.

New Global Navigation and Explore

Wir haben außerdem eine neue „Entdecken“-Seite hinzugefügt. Wir wissen, wie sehr Ihnen die ausgerichtete Fotoansicht in den Kontakt-, Favoriten- und Gruppenpool-Seiten gefällt. Jetzt ist diese Ansicht auch in der neuen „Entdecken“-Seite verfügbar. In diesem neuen Layout werden die tollsten Fotos, die auf Flickr hochgeladen wurden, nahtlos dargestellt. Sie können die interessantesten Fotos sehen, die in den letzten 24 Stunden hinzugefügt wurden, oder ältere Fotos, Sie die vielleicht noch nicht kennen. Über 8 Milliarden Fotos wurden bisher auf Flickr hochgeladen. Es gibt also immer neue Fotos und Fotografen zu entdecken!

Wir legen großen Wert auf Ihre Meinung und würden uns über Ihr Feedback im Hilfeforum freuen. Melden Sie bitte auch Fehler, auf die Sie stoßen.

Wenn Sie ein iPhone haben, sollten Sie sich unbedingt die neue Flickr-App für iPhone holen, die wir heute vorgestellt haben.

Veröffentlicht von Markus Spiering
Permalink

Wir feiern Dein Bestes Bild 2012

Auch verfügbar in: English

your-best-shot-2012_640de

Endlicht ist es wieder diese Zeit des Jahres! Zeit, der Tradition des Flickrversums zu folgen und sich einen Moment zu nehmen, um all die wunderbaren Fotos, die wir im Jahr 2012 gemacht haben, anzusehen.

Wir wissen, dass die Wahl schwer sein kann, aber welches ist Euer Bild des Jahres? Welches macht euch Stolz, eine Kamera Euer Eigen zu nennen? Ist es eins, das eine sehr persönliche Bedeutung hat oder ist es eins, das einen wahrhaft besonderen Moment festhält? Wenn Ihr es gefunden habt, tretet Dein Bestes Bild 2012 bei und teilt es mit allen anderen Flickr-Mitgliedern.

Wir werden eine Auswahl der Foto, die in den kommenden Wochen unser Augenmerk erwecken, genau hier im FlickrBlog präsentieren. Und wenn ihr noch ein bisschen Inspiration braucht, besucht einfach die Gruppen aus den Vorjahren: 2011 und 2010.

Veröffentlicht von Kay Kremerskothen
Permalink