Flickr, Flickr, überall

Auch verfügbar in: English

Anfang des Monats haben Apple, Microsoft und Google großartige Integrationen von Flickr angekündigt, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

Blaise Aguera y Arcas von Microsoft präsentierte eine beeindruckende räumliche Suche auf TED, die Flickr Fotos in Bing Maps integriert. Somit könnt ihr Fotos im Kontext auf der ganzen Welt sehen. Ihr könnt euch ein paar Beispiele ansehen, indem ihr auf die Bilder klickt. (Um die Integration ansehen zu können, werdet ihr gebeten das Silverlight Plug-In zu installieren.). Die Ankündigung im Bing Blog enthält auch ein Video, das die Photosynth-Integration in Aktion zeigt (und hier ein anderer Blog Post, der erklärt, wie ihr eure Fotos dort hinein bekommt).

City Hall by Jamison, on Flick3

Anna's Hummingbird by Mat Honan, on Flickr

 

Zum Thema Google, dort wurden gleich zwei Integrationen veröffentlicht: Die erste auf Google Maps, wo in der Nähe aufgenommene Fotos in der Street View angezeigt werden (unten). Außerdem bringt Google Buzz euch die neuesten Flickr Updates.

revolution @ 3248 22nd by TR4NSLATOR, on Flickr

 

Zu guter Letzt: Diejenigen von euch, die iPhoto lieben, aber die zusätzlichen Funktionen von Aperture benötigen, können nun aus beiden Programmen Fotos direkt bei Flickr hochladen.

Fotos, die auf den Karten gezeigt werden, von Jamison, Mat Honan und TR4NSLATOR.

Veröffentlicht von Kay Kremerskothen
Permalink