Die Welt ist klein

Auch verfügbar in: English

Vor einigen Tagen schrieb uns ETU!, um uns von einem besonderen Erlebnis zu erzählen.

Porta Nigra girl ETU! war im Mai 2011 in Trier unterwegs und besichtigte unter anderem die Porta Nigra. Während sie der Stadtführerin folgte, entdeckte sie einen Fotografen, der ihre Aufmerksamkeit erweckte: Er war mit ihrer Traumkamera, der Canon EOS 5D II, unterwegs und lichtete sehr interessiert die ganze Porta Nigra ab.

"Schon da war ich gespannt wie seine Fotos wohl aussehen würden – ging aber naürlich davon aus, sie nie zu sehen."

Der Fotograf zog weiter und ETU! folgte weiter der Führung. In einem weiteren Raum der Porta Nigra fiel ihr dann sofort das große Fenster, durch welches tolles Licht in den Raum gelangte, auf.

"Und dann kam das kleine Mädchen, mein Porta Nigra Girl, und stellte sich völlig ohne Aufforderung vor das Fenster. Ich brachte mich in Position und drückte schnell ab."

Zur gleichen Zeit machte auch der andere Fotograf aus einer ganz anderen Perspektive ein Foto von dem Mädchen – was ETU! zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht wusste.

"Zuhause angekommen, fiel mir auf, dass leider der obere Teil meines Bildes abgeschnitten ist und das Fenster bzw. der ‘Fensterrahmen’ nicht ganz auf dem Bild drauf ist. Ich stellte das Foto natürlich trotzdem zu Flickr und unter anderem auch in die Gruppe ‘Trier, Germany’ ein."

Zwei Tage später bekam ETU! eine Flickrmail mit dem Betreff "It’s a small world after all" ("Die Welt ist doch wirklich klein") von Es Feer. Er war der Fotograf, dessen Bilder ETU! hatte sehen wollen. Er schrieb ihr aus seiner Heimat Holland, dass er ihr Bild in der Trier-Gruppe gefunden hatte und dass das kleine Mädchen seine Tochter ist.

My little Angel

"Ich war so überrascht, dass ich zuerst garnicht antworten konnte und noch überraschter und überwältigter wie klein die Flickr-Welt ist und wie sehr das Menschen verbinden kann! Bis heute freue ich mich, wenn ich Fotos von dem ‘Porta Nigra Girl’ im Stream ihres Vaters sehe, da das Bild immernoch eines meiner absoluten Lieblingsbilder ist und zudem auch noch mein klick- und favoritenreichstes auf Flickr ist."

Danke, ETU!, dass Du Deine Geschichte mit uns geteilt hast! Wenn Ihr auch eine spannende Flickr-Story habt, an der Ihr anderen aus der Community teilhaben lassen möchtet, lasst es uns wissen.

Fotos von ETU! und Es Feer.

Veröffentlicht von Kay Kremerskothen
Permalink